Inkasso heißt Verantwortung
 
 

Newsletter Februar / März / April 2018

Aktuelles rund um das Forderungsmanagement


Liebe Newsletter-Leserinnen und -Leser, liebe Freunde des Hauses,


Die ersten Wochen des neuen Jahres sind schon wieder wie im Fluge vergangen, nun wird es Zeit für unseren ersten Newsletter 2018:


Nach den Informationen des Statistischen Bundesamtes sind die Insolvenzen von Unternehmen und selbständig Tätigen in den letzten Monaten wieder gestiegen, so z. B. im November 2017 gegenüber November 2016 um rund 5,6 %. Damit nicht auch Sie von einer möglichen Insolvenz bedroht werden, ist ein stringentes Forderungsmanagement unabdingbar.

Sie möchten sich aber lieber Ihrer Kernkompetenz widmen? Das ist nur sinnvoll, denn darin sind Sie richtig gut! Für das Forderungsmanagement sind wir die Spezialisten und immer wieder gerne Ihr Partner, um Ihre Liquidität zu sichern. Warten Sie also nicht zu lange, Ihre offenen Forderungen in kompetente Hände zu geben.


Das Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) rückt nun auch immer näher. Bis zum 25. Mai 2018 müssen wir alle dafür gewappnet sein. Haben auch Sie sich schon darauf vorbereitet? Hier nur kurz die wichtigsten Punkte:
Das letzte Aufbäumen des Winters ist sicher bald überstanden, dann wird es endlich Frühling werden. Genießen Sie es, das Wiedererwachen der Natur zu beobachten. Vielleicht geben uns ja die Ostertage dazu Gelegenheit. So oder so – wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest!

Ihr Transfer-OFFICE-Team


 
Haftungsausschluss: Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden, können jedoch eine auf den Einzelfall bezogene Rechtsberatung in keinem Fall ersetzen. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen.